Reinkarnationstherapie

Die Benefits der Reinkarnationstherapie sind so vielfältig, wie es Menschen gibt. Jede Rückführung ist anders und es ist immer wieder erstaunlich, wie einzigartig und unterschiedlich wir alle tatsächlich sind. Vor allem ist die Reinkarnationstherapie hilfreich, um Unbewusstes bewusst zu machen und das Vertrauen in das ewige Leben und die Liebe zu stärken. Sie kann viel Klarheit in dein Leben bringen, denn vergangene Leben und Zeiten haben einen Einfluss auf dein jetziges Dasein. Durch Rückführungen kannst du ein tieferes Verständnis für die Zusammenhänge in deinem jetzigen Leben erhalten und vieles, auch schwierige Beziehungen zu anderen Menschen, in einem vollkommen anderen Licht sehen.

Ablauf einer Session

Die Rückführung findet immer in meinem Praxisraum in Hamburg, oder bei dir daheim statt. Nach einem ausführlichen Vorgespräch nimmst du eine liegende Position ein. In einer leichten, manchmal auch tieferen Trance gelangst du wie im Traum an Bilder, Emotionen und Ereignisse. Es ergibt sich ein Dialog, der Klarheit in dein Anliegen bringt. Im nachfolgenden Gespräch gehen wir die Stationen erneut durch und schauen uns das, was sichtbar geworden ist, gemeinsam an.

Es werden ca. drei Stunden für die gesamte Sitzung eingeplant. Oft ist es hilfreich, eine erneute Session nach einigen Tagen, oder Wochen stattfinden zu lassen. Die Qualität und damit der Effekt ist dadurch enorm zu steigern.

Im Rahmen der Seelenkommunikation ist eine einmalige Rückführung meist vollkommen ausreichend, da die Wohltaten schon oft in der Soulsession einfließen und entsprechende Anstöße schon zu Klarheit und innerer Gewissheit geführt haben.